Seite auswählen

Maschinenmusik # 29: Synth-Etic (124 bpm)

Neuer Track: Synth-Etic (124 bpm). Nach kleinen Umbau-/Kabelarbeiten im Heimstudio wollte ich endlich mal wieder schrauben und dabei endlich vor allem einmal das Modul Doepfer A-171-2 VCS (u. a. Slew-Limiter) in Ruhe testen: Ja, ist echt lustig, wie man den Sound damit subtil und doch krass modulieren kann (das ist nur eine Synth-Stimme bzw. nur der A-110-2 VCO). Moog Minitaur und DFAM liefern Bass und Beat. Den Doepfer A-100 habe ich mit dem Sequencer 1 des BeatStep Pro angesteuert, den Klang der Synth-Stimme dann während der Aufnahme live am VCF moduliert. Zum Aufnehmen, Mischen usw. habe ich Ableton Live 11 benutzt, als externe Plugins (neben den Bordmitteln) lediglich das ValhallaSupermassive-Reverb und Ozone 9.

Über den Autor

Christian Behrens

leidenschaftlicher Hobby-Fotograf, Musikhörer, Soundfrickler und Videoschrauber

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.